Digital Leadership-Mindset – Fit für den agil-digitalen Wandel?!

Was ist der LEADT-Check?

Der LEADT (Leadership-Check for Digital Transformation) ist ein Check zur Einschätzung des Digital Leadership-Mindsets zum Führen von Mitarbeitern/innen und Teams im Kontext der digitalen Transformation. Im Mittelpunkt der Einschätzung stehen dabei die Dimensionen:

-> Die Haltung der Führungskraft („ich denke, ich fühle“)
-> Das Verständnis der Führungskraft („ich weiß“)
-> Das Verhalten der Führungskraft („ich handle“)

– jeweils im Hinblick auf die beiden Ausprägungen Führung und Digitalisierung.

Die Auswertung des Digital Leadership-Mindset in den Ausprägungen Digitalreife und Führungsreife in den jeweiligen Dimensionen Haltung, Verständnis und Verhalten.

Warum stehen Haltung, Verständnis und Verhalten im Mittelpunkt?

Grundlage des Digital Leadership-Mindsets sind 21 Kompetenzfelder. Diese Kompetenzen sind eine notwendige, aber keine hinreichende Bedingung für eine erfolgreiche Personalführung im digitalen Zeitalter. Weitaus erfolgskritischer sind die Dimensionen: Haltung, Verständnis und das konkrete Verhalten von Führungskräften im digitalen Kontext.
-> Weitere Informationen zur Haltung, Verständnis und Verhalten und mit welchen Aussagen diese im LEADT-Check eingestuft werden: hier

Die 21 Kompetenzfelder des LEADT

-> Datensicherheit
-> Datenverständnis
-> digitale Arbeitswelt
-> digitale Gesundheit
-> digitale Medienkompetenz
-> digitale Ökonomie
-> Digitaltechnologien
-> Empathie
-> Entscheidungsfähigkeit
-> Feedback
-> Fleixibilität und Veränderung

-> Führen auf Distanz
-> Heterarchie
-> Kommunikationsfähigkeit
-> Netzwerkfähigkeit
-> Partizipation
-> Teamfähigkeit
-> Transparenz
-> Vertrauen schaffen
-> Wertschätzung
-> Wissbegierde / Neugier
-> (Agilität)

Was sind die Grundlagen des LEADT-Checks?

Grundlage der Bewertung bilden die oben genannten 21 Kompetenzfelder. Diese Kompetenzfelder wurden durch Studien und Best-Practice-Analysen als Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation identifiziert.

Eine Grundlage der LEADT: „Meta-Studie ‚Führungskompetenzen im digitalen Zeitalter‘ von 2019

Für wen ist der LEADT-Check geeignet?

Der LEADT-Check richtet sich an Unternehmen und Führungskräfte aus allen Branchen, die an einer Standortbestimmung interessiert sind – sowohl im Hinblick auf das Digital Leadership-Mindset ihrer Führungskräfte als auch im Hinblick auf ihre (digitale) Team- und Führungskultur.